(D)Ein FSJ in der Denkmalpflege

Warum es sich lohnt ein FSJ in der Denkmalpflege zu machen Am Ende der Schulzeit stellt sich fast jedem die Frage: Und jetzt? Direkt in die Uni und gleich weiterpauken, oder eine Ausbildung? Wenn ja, welche? Häufig fehlt die Orientierung  oder man möchte mal ein Jahr etwas anderes machen. Dann ist das Freiwillige Soziale Jahr genau das richtige. Wer hier jedoch gleich an Kinderbetreuung und … Continue reading (D)Ein FSJ in der Denkmalpflege

Bahnhofsplatz 4 Oldenburg

Großstadt Oldenburg

  Meist zeigt man die netten Seiten von Oldenburg: das Schloss, den Lappan, die Lambertikirche und all die klassizistischen Bauten und Denkmäler. Typisch Residenzstadt eben. Doch es gibt auch ein anderes Oldenburg mit all jenen Bauten, um die sich die Denkmalpflege grade erst zu kümmern beginnt: Nachkriegsmoderne, Betonbauten und sogar Hochhäuser. Gleich am Bahnhof steht so ein extremer Bau; er stammt vom Architekten Reinhard Fritsch, … Continue reading Großstadt Oldenburg

Roter Sand vor blauem Himmel

Zwei beflügelnde Erlebnisse: der  Leuchtturm „Roter Sand“ und die Lamberti-Kirche in Oldenburg Auf einer Tagesfahrt im Sommer 2016 auf der 60 Jahre alten „LEV-Taifun“ von Bremerhaven zum Leuchtturm „Roter Sand“ lerne ich ein Münchner Ehepaar kennen, das vom Roten Sand auf Abbildungen so fasziniert war, dass es unbedingt ein Wochenende auf dem Leuchtturm verbringen wollte. Es hatte sich angemeldet bei der Vermittlungsfirma, die die Überfahrten … Continue reading Roter Sand vor blauem Himmel

Hilfe, ich leb im Denkmal!

Heinz und Elke haben ein Fachwerkhaus geerbt und sind bei ihrem ersten Besuch im leeren Haus sehr unsicher. Das soll jetzt uns gehören? Was machen wir denn damit? Die Freunde schlagen die Hände über dem Kopf zusammen und warnen vor nicht endend wollender Arbeit. „Was, es ist auch noch ein Denkmal? Wenn ihr ein Stückchen Tapete abreißen wollt, müsst ihr erst den Denkmalpfleger fragen und … Continue reading Hilfe, ich leb im Denkmal!