Tag für Denkmalpflege

Altes Haus, was nun? Zwischen Wollen und Können

#AltesHausWasNun #85TFD

Am Sonntag, 18. Juni 2017 findet der 85. Tag für Denkmalpflege in Oldenburg statt, zu dem Sie herzlich willkommen sind. Auf dem Platz zwischen der bau_werk-Halle und der Exerzierhalle findet von 13 bis 17 Uhr ein buntes Markttreiben statt. An mehr als zwanzig Ständen können Sie sich nicht nur darüber informieren, was es mit der Denkmalpflege so auf sich hat, sondern können ausprobieren, anfassen und mitmachen. Unser Moderator Ludger Abeln wird Ihnen unsere Akteure vorstellen.

Eines der bundesweit erfolgreichsten Percucssionensembles, das Schlagwerk Nordwest, lässt es auf dem „Markt der Möglichkeiten“ so richtig krachen.

Foto + Rechte: Schlagwerk Nordwest.
Foto + Bildrecht: Schlagwerk Nordwest.

Die Freiwilligen der Jugendbauhütte Niedersachsen der Deutschen Stiftung Denkmalschutz begeistern mit der Vorführung traditioneller Handwerkstechniken. Ähnliches lässt auch der Auftritt der Handwerkskammern in Niedersachsen und die Interessengemeinschaft Bauernhaus erwarten. Mit dabei sein werden außerdem die Architektenkammer Niedersachsen, die Mühlenvereinigung Niedersachsen Bremen, der Niedersächsische Heimatbund und viele mehr (Liste der Akteure mit weiterführenden Links).

Oldenburg, bau_werk Halle. Foto + Bildrecht: Josefine Puppe/NLD.
Oldenburg, bau_werk Halle. Foto + Bildrecht: Josefine Puppe/NLD.

Dass Denkmalpflege auch in der digitalen Welt zu Hause ist, werden uns die Wikipedianer von Wikimedia Deutschland beweisen. Haben Sie sich schon immer mal gefragt, was es mit dem Fotowettbewerb „Wiki Loves Monuments“ auf sich hat oder wie man einen Artikel in der Wikipedia bearbeiten kann? Das erfahren Sie am Stand von Wikimedia in der bau_werk Halle. Hier wird Ihnen der Einstieg in die Welt der Wikimedia-Projekte geboten.

Nicht zu vergessen: Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Der Eintritt ist übrigens frei. Veranstalter sind das Niedersächsische Landesamt für Denkmalpflege (NLD), das den 85. Tag für Denkmalpflege im Rahmen der Jahrestagung der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger ausrichtet, und die Stadt Oldenburg. Gemeinsam mit unseren Partnern Bund Heimat und Umwelt in Deutschland, Niedersächsischer Heimatbund, Oldenburgische Landschaft sowie der Provinz Groningen freuen wir uns auf Sonntag, 18. Juni 2017. Gefördert wird der 85. Tag für Denkmalpflege von der Ems Dollart Region, der Landesssparkasse zu Oldenburg, der Provinz Groningen und der Stadt Oldenburg. Das NLD bedankt sich schon jetzt bei seinen Partnern und Förderern für ihr Engagement und die großartige Zusammenarbeit!

Wann? von 13 bis 17 Uhr

Wo? auf dem Platz zwischen der bau_werk-Halle und der Exerzierhalle am Pferdemarkt in Oldenburg

http://

Programm

13 Uhr Eröffnung „Markt der Möglichkeiten“ draußen und in der bau_werk Halle

13 Uhr – 14:30 Uhr Eröffnungsveranstaltung in der Exerzierhalle: Begrüßung + Podiumsgespräch

15 Uhr – 16 Uhr Ludger Abeln stellt auf einem Rundgang  einzelne Akteure und ihre Arbeit an den Ständen vor.

17 Uhr Ende der Veranstaltung

Beitragsbild: Oldenburg, Bergstraße. Foto + Bildrecht: OTM/Verena Brandt.